Erfahrungsberichte

 

Dr.Judith Virtbauer, Wien

 

Ich habe mit den Bildern gottliche Liebe, Reinheit und Heilung gespürt, wodurch ein vollkommenes Loslassen möglich ist und sich ein Gefühl von "zuhause" einstellt.

Insbesondere:

Jesus: Reinheit, Verständnis, Liebe, Vollkommenheit, Aufrichtigkeit, Vergebung, Barmherzigkeit

Dorothy: Demut, Hingabe

Joao: Väterlichkeit, Brüderlichkeit, Fürsorge

K?nig Salomon: Herrschaftlichkeit, königliche Weisheit, Gerechtigkeit

Ignacio de Loyola: Mitmenschlichkeit

 

Nora P.

Es war für mich ein sehr grosses Geschenk diesen wunderbaren und kraftvollen Gemälden am Meditationstag in Zürich begegnet zu sein. Diese energieausströmenden Bilder, die nun meine Wohnung schmücken, unterstützen mich auf meinem Weg und haben mein Leben positiv verändert. Ich kann mich davorsetzen, sie durch mich wirken lassen und mit ihnen kommunizieren. Ich bin von der Heilwirkung der Portraits die Du erschaffst, bzw. durch Dich erschaffen werden, so tief in meiner Seele berührt, dass ich mich, selbst beim Schreiben dieser Zeilen des Dankes an Dich, zart ummantelt und energetisiert fühle und plötzlich zu Freudentränen gerührt bin.

Das Gemälde von Dorothy ist eine Offenbarung - es vereinfacht mir u.a. die Hingabe in die Meditation. Zu König Salomon verspüre ich eine besondere Verbindung. Durch die von ihm ausgehenden vielschichtigen Schwingungen, scheint es mir zunehmend möglich zu sein, mein Vater- bzw. Männerthema zu heilen, um kraftvoller meine Weiblichkeit in dieser, unserer Gesellschaft leben zu können, bzw. beides in mir miteinander in die richtige Balance zu bringen.